preloader
| 05.06.2020

Berliner Volksbank Ventures

Gemeinsam mit der Berliner Volksbank initiierte Redstone 2014 den Fonds Berliner Volksbank Ventures mit dem Ziel, vielversprechende Start-ups in den Bereichen FinTech und PropTech zu finanzieren und aufzubauen. Der Fonds ist geschlossen und verwaltet derzeit 12 Portfoliounternehmen. Zusammen mit globalen Co-Investoren wie Insight Ventures, e.ventures, Partech, Cherry Ventures und Project A Ventures investierte die BVB in Planradar, LIQID, Remind.me, Tradeplus24, Finleap Connect, Roobeo, Hypatos.ai, Marley Spoon, Acatus, Inventorum, Flexperto und Bergfürst.