preloader
News | 27.05.2021

Libify bekommt Venture-Debt-Finanzierung von BTG Bridge To Growth

Libify bietet mobile, stationäre und interaktive Notrufsysteme und -dienste für Senioren an. BTG Bridge To Growth ist einer der sehr wenigen Venture-Debt-Fonds in Deutschland.

Libify, einer der innovativsten deutschen Anbieter von mobilen, stationären und interaktiven Notrufsystemen und -services, hat von BTG Bridge To Growth eine Venture-Debt-Finanzierung in nicht genannter Höhe erhalten.

„Wir freuen uns, mit der Finanzierung von BTG das Marktwachstum und die technologische Weiterentwicklung von Libify unterstützen zu können. Mit BTG und seinem Partner Redstone haben wir zudem einen weiteren unternehmerisch denkenden und sehr gut vernetzten Partner an unserer Seite“, sagen Matthias Schmid und Pascal Schmidt, die beiden Geschäftsführer von Libify.

Die zusätzliche Finanzierung soll den Rollout neuer Services beschleunigen, Kooperationen ermöglichen und die technologische Spitzenstellung festigen und ausbauen. Libify erbringt modulare Dienstleistungen im Bereich der Notrufsysteme und hat seine Prozesse in hohem Grade effizient digitalisiert, um Menschen zu helfen, ein sicheres und selbstbestimmtes Leben zu führen. Besonders zeichnet sich die Geräteunabhängigkeit mit dem Fokus auf die eigentliche Dienstleistung sowie die auch visuelle Interaktivität aus. Somit werden auch Kundengruppen angesprochen, die noch nicht auf Pflege angewiesen sind. Ebenso hebt sich der mehrfach ausgezeichnete Service und die hohe Kundenzufriedenheit positiv vom Wettbewerb ab.

„Wir sind sehr glücklich mit Libify ein technologisches Unternehmen in seinem weiteren Wachstum unterstützen zu können, welches einen traditionell geprägten Markt durch Digitalisierung, Fokussierung auf Kundenbedürfnisse und Effizienz der Prozesse revolutionieren wird”, sagt  Götz Gleichmann, Geschäftsführer von BTG Bridge To Growth.

Gleichmann fügt hinzu: „Die Economics haben gezeigt, dass Libify als Unternehmen bereits Debt-fähig ist und damit eine weitere Stufe der Bonität erreicht hat.“

Der in Berlin ansässige BTG Bridge To Growth Fonds ist seit 2020 aktiv und einer der sehr wenigen Venture-Debt-Fonds in Deutschland, der Finanzierungen in Höhe von 1-5 Mio. Euro bereitstellt. Der Fonds arbeitet in enger Kooperation mit Redstone

Subscribe to our newsletter