preloader
Corporate Venturing Waves

CORPORATE
VENTURING

Outsourcing von Risikokapital-Aktivitäten hilft etablierten Unternehmen dabei, die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen und technologisch an der Spitze zu bleiben. Um den spezifischen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir unser einzigartiges VC-as-a-Service-Modell erfunden.

Verschiedene Branchen, unterschiedliche Herausforderungen, ein gemeinsamer Nenner

Für unsere Firmenkunden, ihre Anteilseigner und unternehmerisch tätige Family Offices arbeiten wir regelmäßig eng mit wichtigen Entscheidungsträgern in verschiedenen Unternehmensfunktionen zusammen und beraten Manager, CEOs, Leiter der Bereiche M&A, Strategie und Innovation. Wir begleiten unsere Kunden auf ihrer "digitalen Reise" und unterstützen sie dabei, effektiv die nächste Ebene zu erreichen. Daher konzentrieren wir uns auf langfristige, nachhaltige und erfolgreiche Lösungen, indem wir die individuelle Unternehmensperspektive mit den unfehlbaren Analysen unserer Daten-Technologie-Software kombinieren. Unsere Dienstleistungen reichen von KI-gesteuertem Deal-Sourcing bis hin zu Deal-Durchführung, Due Diligence und Portfolio-Management - alles kombiniert in unserem VC-as-a-Service-Modell, das Redstone geschaffen und perfektioniert hat, um Corporate Venture Capital zu stärken. Darüber hinaus beraten wir die Einrichtung und den Betrieb von Corporate VC-Abteilungen, sowie Einzel- und Mehrfach-LP-Fondsstrukturen. Seit unserer Gründung im Jahr 2014 haben durften wir über 50 Unternehmenskunden aus dem europäischen und asiatischen Raum zusammenarbeiten und gemeinsam mit ihnen in die weltweit attraktivsten Start-ups investieren.
Berliner Volksbank
waves

Berliner Volksbank

Digitalisierung und neue Vorschriften haben die Bankenwelt in den letzten zwei Jahrzehnten grundlegend verändert. Seit 1850 prägt die Volksbanken und Raiffeisenbanken die deutsche Bankenlandschaft. Heute hat die Genossenschaft über 18 Millionen Kunden und ist Marktführer im Mittelstandsbanking. Im Jahr 2015 beschloss die Berliner Volksbank, ihre einzigartige Position als Innovationsmotor in der Finanz- und Immobilienbranche zu nutzen und in FinTechs, PropTechs und digitale Lösungen für den Mittelstand zu investieren. Die Bank wählte Redstone als strategischen Partner und Risikokapital-Experten. Innerhalb von fünf Jahren investierten unsere gemeinsamen Teams zusammen mit globalen Top-Investoren wie Insight Ventures, e.ventures und Partech in ein Portfolio von 12 Start-up-Unternehmen. Ende 2019 war der Beginn des nächsten Kapitels, als sich mehrere Investoren mit der Berliner Volksbank und Redstone zusammenschlossen, um einen zweiten und wesentlich größeren VC-Fonds zu schließen. VR Ventures war geboren und investiert nun aktiv.

Gemeinsam mit Redstone konnte VR Ventures schon diverse Investments gewinnen und Startups mit innovativen Lösungsansätzen die Chance geben, die Branche zu digitalisieren und Prozesse zu vereinfachen. Investments ins Startups, wie RightNow, Palturai und Banxware spiegeln das gemeinsame Ziel der Berliner Volksbank und Redstones wider. VC-Experise seitens Redstone vereint mit dem langjährigen Branchenwissen der Volksbank ermöglichen es, gemeinsam neue Standards zu setzen und somit perspektivisch über die Bankensektor in der Zukunft zu entscheiden.

Brembo

Brembo

Schon seit dem letzten Jahrhundert nutzt das zukunftsorientierte Automotive Corporate Brembo seinen Einfluss, um die Branche grundlegend zu verändern. Bei der Zusammenarbeit mit Redstone treffen Automotive Expertise, eine starke Vernetzung sowie DeepTech Wissen aufeinander und ergeben eine zukunftsgewandte Symbiose für neue digitale Lösungen. Bestrebt darin, neue Ansätze zu entwickeln und Innovationen zu gestalten, ist das Traditionsunternehmen ständig auf der Suche nach zukunftsgewandten Investments. Seit 2020 unterstützt Redstone das Unternehmen dabei, sich stets weiterzuentwickeln und seine Expertise zu erweitern. Mit seinem digitalen Ansatz kann Brembo somit nicht nur den Automotive-Sektor modernisieren, sondern setzt auch neue Standards für eine ganze Branche. Diese Sektor-Spezialisierung ermöglicht höchste Expertise, die sich beispielsweise in der Zulieferung von Autobremsen für die Formel1 widerspiegelt. Der Full Service Ansatz des Unternehmens eröffnet dabei unbegrenzte Innovationsmöglichkeiten, deren Potenzial, neue Maßstäbe zu setzen Redstone fördert.

Zürcher Kantonalbank

Zürcher Kantonalbank

Schon seit 1870 besitzt die marktführende Universalbank des Kantons Zürich in der Schweiz höchste Expertise im Bankenwesen und ist stets angetrieben von Innovationen. Bestrebt darin, Innovationen voranzutreiben und selbst zu schaffen sowie langjähriges Branchenwissen mit zukunftsorientierten Lösungsansätzen anzureichern, hat sich der die Zürcher Kantonalbank 2019 dazu entschieden, mit seinem Private Equity Fund Swiss Canto Invest eine Zusammenarbeit mit Redstone zu beginnen, um gemeinsam Investitionen für die Zukunft zu tätigen. In dieser Konstellation aus Corporate und Venture Capital verfolgen wir große Ziele und vereinen Finanz-Expertise und Venture Capital-Wissen dazu, die nächste große Neuerung zu entdecken und zu fördern. Dabei konzentriert sich die Förderung primär auf die Finanzierung von Startups, die das Potenzial haben, entscheidende Verbesserungen in der Welt hervorzubringen. Durch das bedeutende Wissen der ZKB, kombiniert mit dem Bestreben, die Branche in die Zukunft zu lenken, ließen sich schon signifikant hohe Runden abschließen. Die enge Zusammenarbeit Redstones mit der Zürcher Kantonalbank ermöglicht es, gemeinsamen Innovationen durch Multi-sektorale Investments hinweg zu fördern. Gemeinsam mit der Bank blickt Redstone weit in die Zukunft und strebt eine langjährige und enge Zusammenarbeit an, die nicht weniger als das Ziel verfolgt, neue Meilensteine in der Finanzwelt zu setzen und gemeinsam die Welt von morgen zu gestalten.

Die Zürcher Kantonalbank bietet diverse Services, wie zum Beispiel das Private Banking, Steuern, Vorsorge und digitales Banking. Diese enge Partnerschaft mit der Schweizer Bank bietet Innovationsmöglichkeiten und neue digitale Ansätze im Bankengeschäft. Als Corporate Venture Capital Partner ist es unser Ziel eben diese Innovationen zu unterstützen und die Branche zukunftsgewandt zu wandeln.

Vogel Communications Group

Vogel Communications Group

Die Vogel Communications Group steht für höchste Kommunikationsexpertise und innovative Marketingansätze über diverse Disziplin hinweg. Im Jahr 2013 begann der über 125 Jahre alte B2B-Verlag Vogel in Familienbesitz mit der Umgestaltung seines Kerngeschäfts. In enger Zusammenarbeit mit Redstone startete Vogel die Corporate Venture Capital-Aktivitäten unter dem Namen Vogel Ventures und wurde zu einem verlässlichen Gründungskunden von Redstone. Redstone unterstützte Vogel bei der Entwicklung seiner Investitionsstrategie, beim Einstieg in das Startup-Ökosystem sowie bei der Bewertung von Investitionsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Redstone investierte der Kommunikationsexperte in ambitionierte Startups wie Atheneum Partners, Cobrainer und Labforward. Im Jahr 2018 wandelte sich Vogel in die Vogel Communications Group um und ist heute der führende B2B-Marketing- und Kommunikationsanbieter.

 

Kunden

Autonics
Beiersdorf
DAIMLER
Deutsche Bahn
Digital Ventures
Schweizer Post
KONE Corporation
KPMG Capital
Messe Berlin
Munich RE
Porsche Digital
STIHL
Techem
VW Corporate Venturing partner
Volkswagen Nutzfahrzeuge
ZF Friedrichshafen
Swisscanto by ZKB

Subscribe to our newsletter